Spilloverzertifkat

Zweck

Das Spilloverzertifikat ist ein Nachweis Ihrer Familienkompetenzen.
Mit Methoden aus dem Assessment- und Developcenter erfassen wir welche Familienkompetenzen sich bei Ihnen nachweisen lassen. Damit haben Sie ein objektives Zeugnis Ihrer Kompetenzen und können dieses beruflich nutzen.
Das Spilloverzertifikat weist also die Ergebnisse einer Überprüfung Ihrer vorgegebenen Familienkompetenzen aus.
Der Weg zum Spilloverzertifikat erfolgt in drei Schritten:
1. Das Screening von möglichen Familienkompetenzen, die Ihnen in Ihrer Familie besonders gut gelingen
2. Die Überprüfung dieser vorgegebenen Familienkompetenzen
3. Die Zertifizierung, also die Dokumentation Ihrer nachgewiesenen Familienkompetenzen, die für Personalentscheider auf grund des Datennachweises nachvollziebar sind.

 

In drei Schritten zum Spilloverzertifikat

Der Weg zum Spilloverzertifikat erfolgt in drei Schritten:
1. Das Screening von möglichen Familienkompetenzen, die Ihnen in Ihrer Familie besonders gut gelingen
2. Die Überprüfung dieser vorgegebenen Familienkompetenzen
3. Die Zertifizierung, also die Dokumentation Ihrer nachgewiesenen Familienkompetenzen, die für Personalentscheider auf grund des Datennachweises nachvollziebar sind.